Vom Bierdeckel bis zum internationalen Rudersport

Die Geschichte des SH Netz Cups

Zum 18. Mal startet das internationale Achter-Ruderrennen in diesem Jahr auf dem Nord‐Ostsee‐Kanal in Rendsburg. Doch wie entstand das Ruder-Event, das nicht nur Sportfans begeistert, und wie läuft die Veranstaltung ab? Wir haben die Geschichte des Schleswig-Holstein Netz Cups einmal aufgedröselt.

„Entstanden ist das Ganze aus einer Bierdeckel-Idee“, sagt Florian Berndt, Geschäftsführer der Veranstaltungsgesellschaft. Jochen von Allwörden, damaliger Senator von Rendsburg, Wolfgang Berndt, damals 1. Vorsitzender des Rendsburger Rudervereins, sowie Jörg Förster, damaliger Besitzer des Hotel ConventGarten wollten den Nord-Ostsee-Kanal als Veranstaltungsort etablieren und damit die Kanalregion beleben. Also warum nicht eine Ruderregatta auf der meist befahrenen künstlichen Wasserstraße weltweit abhalten? So war die Idee des Events geboren.

Fehlten noch Ruderer, die sich der 12,7 Kilometer langen Wettkampfstrecke stellen wollten. Die Drähte liefen aufgrund der guten Rudersport-Kontakte von Wolfgang Berndt heiß und einige Zeit später standen die Teams fest. Die USA und die Niederlande waren mit von der Partie, um dem legendären Deutschlandachter auf der Marathondistanz Paroli zu bieten. „Parallel haben wir angefangen, ein Konzept zu erarbeiten, Medienpartner und Sponsoren zu suchen“, sagt Berndt. Mit der damaligen Schleswag AG wurde kurz darauf ein Partner und Titelsponsor gefunden, der der Veranstaltung mit seinen Nachfolgegesellschaften bis heute treu geblieben ist.
Weiterlesen

SH Netz Cup 2017: Vielen Dank

SH Netz Cup 2017

Danke! Wir bedanken uns herzlich für das große Zuschauerinteresse beim Schleswig-Holstein Netz Cup 2017! Die Begeisterung entlang des Nord-Ostsee-Kanals ist einzigartig und ein ganz besonderes Erlebnis für alle Teilnehmer. Ob online, in TV/Print oder offline: Ohne die Unterstützung unserer Partner und Sponsoren und der vielen freiwilligen Helfer ist die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich!

An dieser Stelle ausdrücklich vielen Dank dafür und wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr im echten Norden!

Titel- und Hauptsponsor:
Schleswig-Holstein Netz AG

Medienpartner:
NDR Schleswig-Holstein
shz.de – Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Premium-Partner:
Dithmarscher Pilsener
Schleswig-Holstein.de

Partner:
Bundeswehr Karriere
Hobby – Reisemobile und Caravans
mobilcom-debitel
SANI
Mercedes-Benz Süverkrüp+Ahrendt
Wirtschaftsförderung Rendsburg-Eckernförde
Rendsburg
Stadtwerke Rendsburg GmbH
Sparkasse Mittelholstein AG