Laith Al-Deen und Alexa Feser auf dem SH Netz Cup

präsentiert von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin

Termin: Freitag, 11. bis Sonntag, 13. September 2015 | Rendsburger Kreishafen | Eintritt frei

presse-aktuell-ndr-2015-05-20

Party pur bieten NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin auf dem SH Netz Cup 2015 im Rendsburger Kreishafen: Am Freitag, 11. September, startet der Partymarathon mit einem Klassiker der deutschen Musikszene: Michy Reincke bringt sein neues Album auf die Bühne – „Hatte ich Dich nicht gebeten im Auto zu warten“. Statt zu warten wird vor der Bühne gefeiert! Das Konzert des erfolgreichen Hamburger Musikers und Produzenten wird von der norddeutschen Cover-Band Freestyle umrahmt, die die besten, aktuellen Hits zum Tanzen und Feiern im Gepäck hat.

Sonnabend, 12. September, feiert ein stimmgewaltiges Multitalent das Leben auf der NDR Bühne: Laith Al-Deen gehört zu den erfolgreichsten Musikern und Produzenten der deutschen Popmusik und hat für seine Songs die „Goldene Stimmgabel“ erhalten. NDR 1 Welle Nord und das NDR Schleswig-Holstein Magazin holen den Mannheimer mit der tollen Stimme nach Rendsburg – live, kostenfrei und unter freiem Himmel! Rund um das große Konzert gibt es Partystimmung vom wavemusic DJ Projekt – DJ DaBass (Alexander Brockmeier) mit Unterstützung von Sängerin Jean Pearl und Daniel Schlep am Schlagzeug. Am Freitag und Sonnabend moderiert NDR 1 Welle Nord Morgenmoderator Jan Bastick das Bühnenprogramm.

Am Sonntag, 13. September, startet das Bühnenprogramm von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin bereits um 12.00 Uhr. Rund um das „härteste Ruderrennen der Welt“ gibt es Musik, beste Unterhaltung und Interviews.

Am Abend betritt ein Ausnahmetalent die NDR Bühne und bringt ihre neue Single „Glück“ mit. Alexa Feser nahm in diesem Jahr schon am deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2015, „Unser Song für Österreich“, teil und wurde in der Kategorie Künstlerin Rock/Pop national für den deutschen Musikpreis Echo nominiert. Jetzt wird sie die Fans im Rendsburger Kreishafen begeistern. NDR 1 Welle Nord Nachmittagsmann Jan Malte Andresen sorgt als Moderator für beste Stimmung.

Alle Infos zum SH Netz Cup 2015 gibt es auch auf ndr.de/sh und shnetzcup.de.

Quelle: NDR, 20. Mai 2015

  • Veröffentlicht in: News

Schreibe einen Kommentar