Gewinner der Reisen zum E.ON Hanse Cup stehen fest

Training mit Ralf Holtmeyer

Spendenkampagne zugunsten des Deutschen Ruderverbandes

Spendenkampagne zugunsten des Deutschen Ruderverbandes

Mit dem Abschluss des „Tag des Ruderns“ erfolgte auch die Ziehung der ausgelobten 4×2 Reisen zum „härtesten Achterrennen der Welt“, dem 12,7 Kilometer langen E.ON Hanse Cup auf dem Nord-Ostsee-Kanal vom 13. bis 15. September. Auf die ausgelosten Personen wartet ein einmaliges Ruder-Erlebnis im hohen Norden, welches nicht nur das Hauptrennen mit Ziel vor der Rendsburger Hochbrücke beinhaltet. Am Samstag erwartet die Reisegruppe auf einen Ausflug zum internationalen Sprintevent auf der Hamburger Binnenalster, dem E.ON Hanse Alster Cup. Außerdem absolvieren die Gewinner ein VIP-Training, angeleitet von den amtierenden Olympiasiegern im Männer-Doppelvierer – jüngst mit dem Vize-Weltmeistertitel im koreanischen Chungju dekoriert – sowie Achter Gold-Trainer Ralf Holtmeyer.

Die Gewinner der 4 Reisepakete für jeweils 2 Personen zum E.ON Hanse Cup 2013

  • Anna Baach (Reichenbach)
  • Christian Schaalo (Dittelsheim)
  • Sabine Bösch (Bremervörde)
  • Michael Bund (Berlin)

Quelle: Deutscher Ruderverband
Pressemitteilung dm-drogerie markt: P&G führt die Aktion „1 Packung = 1 Spende“ zusammen mit dm fort

  • Veröffentlicht in: News

Schreibe einen Kommentar