Die ersten Boote sind da

Teams aus USA und Großbritannien sind angekommen

Die ersten Boote sind da

Die ersten Boote sind am Rendsburger Ruderverein eingetroffen

Die ersten Sportler sind in Rendsburg eingetroffen. Pünktlich um 7.30 Uhr landete das US-Rowing Team aus New York kommend in Hamburg. Nach einer gut einstündigen Fahrt mit dem VW-Shuttle der Kath Gruppe sind die Ruderer gut im Mannschaftshotel angekommen und freuen sich nach einer kurzen „Schlafnachhol-Pause“ auf das Mittagessen. Die ersten Boote sind auch eingetroffen. Das Team aus den USA wird sie für eine erste Trainingsfahrt testen.

Welcome to Germany, Team Great-Britain. Das Team aus Großbritannien ist gut in Hamburg angekommen. Mit dabei: Achter-Weltmeister Dan Ritchie (4. von rechts), der zum sechsten am E.ON Hanse Cup teilnimmt. Herzlich Willkommen!

Welcome to Germany, Team Great-Britain

Welcome to Germany, Team Great-Britain mit Weltmeister Dan Ritchie (4. von rechts)

Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen und der Bootswagen des Teams Deutschlandachter befindet sich schon auf dem Weg nach Rendsburg. Den Zuschauern am Nord-Ostsee-Kanal steht ein tolles Wochenende bevor – Spitzensport zum Anfassen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

  • Veröffentlicht in: News

Schreibe einen Kommentar