Programm beim SH Netz Cup 2015

Top Acts: Michy Reincke, Laith Al-Deen und Alexa Feser

Neben dem längsten und härtesten Ruderrennen der Welt haben wir auch ein tolles Rahmenprogramm vom 11. bis 13. September vorbereitet!

SH Netz Cup 2015. Übersicht Kreishafen Rendsburg und NDR Bühne

SH Netz Cup 2015. Übersicht Kreishafen Rendsburg und NDR Bühne

NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin bieten mit ihrem Programm drei Tage musikalische Highlights und Unterhaltung mit Michy Reincke, Laith Al-Deen und Alexa Feser.

Nur eine Woche nach den Weltmeisterschaften in Frankreich treten die weltbesten Teams auf dem Nord-Ostsee-Kanal über die einzigartige Distanz von 12,7 km gegeneinander an. Titelverteidiger ist der Deutschlandachter. Die ARD – Das Erste wird das Rennen auch in diesem Jahr wieder live übertragen.

Wir freuen uns darauf!

Programmübersicht 2015

Grußwort von Torsten Albig zum SH Netz Cup 2015

»SH Netz Cup Aushängeschild für Schleswig-Holstein«

Grußwort des Ministerpräsidenten

Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-HolsteinBereits zum 15. Mal ist der Nord-Ostsee-Kanal in diesem Jahr Schauplatz des härtesten Ruderrennens der Welt. Auf der 12,7 Kilometer langen Strecke bei Rendsburg treten wieder die weltbesten Ruderachter gegeneinander an und begeistern damit eine ganze Region. Statt gemächlich vorbeiziehender Schiffe erleben wir Athleten aus aller Welt, die im sportlichen Wettkampf um jeden Meter ihres Bootes ringen. Welche Kulisse wäre für diese hochkarätige Veranstaltung besser geeignet, als die weltweit meistbefahrene künstliche Wasserstraße im Herzen unseres Landes?

Vor 120 Jahren aus seestrategischen Gründen erbaut, steht der Nord-Ostsee-Kanal heute ganz im Dienst des Warenaustausches der Ostseeanrainer mit ihren internationalen Partnern. Und so wie die Wirtschaft Brücken zwischen den Nationen schlägt, leistet insbesondere der Sport einen wichtigen Beitrag zur friedlichen Verständigung der Völker. Deshalb habe ich gern wieder die Schirmherrschaft übernommen und begrüße unsere internationalen Sportler sowie alle Gäste sehr herzlich im Echten Norden.

Mit seinen sportlichen Höhepunkten und dem attraktiven Rahmenprogramm ist der SH Netz Cup längst zu einem Aushängeschild für Schleswig-Holstein geworden. Mein besonderer Dank gilt deshalb dem eindrucksvollen Engagement aller Sponsoren und ehrenamtlichen Helfer, die der Veranstaltung jedes Jahr aufs Neue ihre ganz besondere Handschrift geben.

Ein großartiges Ereignis also unter neuem Namen: Ich wünsche allen Spitzen- und Breitensportlern viel Erfolg und dem Publikum Spannung, Spaß und Unterhaltung beim SH Netz Cup 2015.

Torsten Albig
Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein

SH Netz Cup 2015

Schleswig-Holstein Netz Cup 2015

Rendsburg, 11. bis 13. September 2015

sh-netz-cup-logo-1024

Der SH Netz Cup 2015 – das größte Sportereignis am Nord-Ostsee- Kanal: Rudern, Drachenboot, Triathlon und Musikprogramm für die ganze Familie.

Das bisher unter den Namen E.ON Hanse Cup veranstaltete „härteste Ruderrennen der Welt“ findet 2015 zum 15. Mal statt und hat einen neuen Namen: Schleswig-Holstein Netz Cup. „Die Schleswig-Holstein Netz AG ist mit ihren Strom- und Gasnetzen in rund 1.000 Kommunen des Landes und mit ihrem größten technischen Standort in Rendsburg präsent. Insofern möchten wir mit der Übernahme des Titelsponsorings auch unsere besondere Verbundenheit mit der Kanalregion zum Ausdruck bringen. Wie sehen uns nicht nur als Partner der Energiewende sondern in besonderem Maße auch als Partner dieser Region, in der so viele unserer Kolleginnen und Kollegen leben“, sagte Matthias Boxberger, Vorstand von Hauptsponsor Schleswig-Holstein Netz zur Namensänderung.

An den Start gehen nur eine Woche nach den Ruder-Weltmeisterschaften in Aiguebelette (FRA) die besten internationalen Achter-Teams und eine Vielzahl von ambitionierten Freizeitsportlern aus der Region im Rudern und Triathlon. So ist auf dem Nord-Ostsee-Kanal für ein spannendes Sportprogramm mit Spitzen- und Breitensport gesorgt. An allen drei Tagen präsentiert die NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin ein attraktives Live-Musikprogramm auf der NDR Bühne. Weiterlesen

Laith Al-Deen und Alexa Feser auf dem SH Netz Cup

präsentiert von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin

Termin: Freitag, 11. bis Sonntag, 13. September 2015 | Rendsburger Kreishafen | Eintritt frei

presse-aktuell-ndr-2015-05-20

Party pur bieten NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin auf dem SH Netz Cup 2015 im Rendsburger Kreishafen: Am Freitag, 11. September, startet der Partymarathon mit einem Klassiker der deutschen Musikszene: Michy Reincke bringt sein neues Album auf die Bühne – „Hatte ich Dich nicht gebeten im Auto zu warten“. Statt zu warten wird vor der Bühne gefeiert! Das Konzert des erfolgreichen Hamburger Musikers und Produzenten wird von der norddeutschen Cover-Band Freestyle umrahmt, die die besten, aktuellen Hits zum Tanzen und Feiern im Gepäck hat.
Weiterlesen

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

eonhansecup-weihnachten-2014
Allen Fans und Freunden des E.ON Hanse Cups ein frohes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr!

Wir bedanken uns für die Treue und Unterstüzung und freuen uns besonders darüber, dass der E.ON Hanse Cup 2014 im Rahmen der ARD Sportschau 1,21 Millionen Fernsehzuschauer erreichte. Auch die Menschen aus Mittelholstein und darüber hinaus säumten die Ufer des Kanals und das Kreishafengelände, um die besten Achter der Welt zu empfangen.

Unser Titel- und Hauptsponsor HanseWerk AG (vormals E.ON Hanse AG) bleibt auch nach dem Namenswechsel an Bord und wir werden in den nächsten Tagen den neuen Veranstaltungsnamen präsentieren.